Projekt zur Förderung
junger Literatur

10 Jahre Asphaltspuren ...

titel best of... und davon nur das Beste!

Begebt Euch auf eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit (2003 bis 2015).
Und bemerkt dabei: Literatur ist immer auch Moden unterworfen, spiegelt aktuelle Politik und soziale Verhältnisse wider. Lasst Euch auf alte Zeiten ein und genießt die bunte Mischung, die wir für Euch zusammengestellt haben.

Bestellen: hier!

Newsletter

Anmelden und Bücherpaket gewinnen

captcha 

Thema: Fremdheit

unter anderem mit:

Prosa
Bruderfest von Digo Chakraverty
Raum von Malin Frey
Sand von Gerald Friese
Der Bär von Raimund Hils
Iddir von Benedikt Maria Kramer
Das Bildnis der Fremden von Olaf Lahayne
Nasser Daunensand von Zachi B. Schwarzkopf
Welpenschutz von Nicole Makarewicz
Ich begegne mir kurz von Susanne Mathies
Ei im Haus von Marlene Schulz
Gefangen im Ich von Bärbel Sirrenberg
Anders von Peter Suska-Zerbes
Die Fremde in mir von Katherina Ushachov

Bonusstory
Heimfahrt von Galax Acheronian

Lyik
Neu von Fabian Bönte

der himmel bei tunis von Christoph Danne

raue see von Heike Knaak

der schwarze anzug von Klaus Roth

Schatten von Christoph-Maria Liegener

Die Fremde von Hanna Straßburger

Essay
Fremdheit von Louisa Arendt

Illustrationen
Asphaltspuren 20: Fremdheit, Illustration von Lothar Bauer

Fremd, Illustration von Jan Pelz

Ausverkauft

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf der Homepage das generische Maskulinum verwendet. Mit „der Leser“, „der Autor“ und „der Mensch“ sind hier also in jedem Falle Männer und Frauen gemeint.