Projekt zur Förderung
junger Literatur

Jedoch

edr

»Danke für Ihre motivierte Zusendung, sie hat uns gut gefallen, jedoch müssen wir Ihnen mitteilen ...«: - das kleine Wort JEDOCH, das alles ins Gegenteil verkehrt: Glück in Unglück, Zuversicht in Zweifel, Frohsinn in Betrübnis. JEDOCH: zwei kleine Silben, die gleich zu Anfang oder auch erst am Ende eine Wende einleiten, alles zum Kippen bringen und Welten erschüttern können. »Sie hat sich stets bemüht, jedoch ...«

JEDOCH: Irgendwo angesiedelt zwischen aber, allein, dagegen, gleichwohl, nichtsdestoweniger, trotzdem, allerdings, andererseits, freilich, indes und sondern birgt es Sprengstoff in sich. Der berühmte Change, der dann doch nicht kommt, jedoch ... Ein Vexierbild, von dem man glaubt, es verstanden zu haben. Jedoch ... schon am Anfang die falsche  Voraussetzung oder am Ende, wo alle schon erschöpft, aber glücklich in ihr Sofa sinken, der Protagonist bereits die Hand auf der Klinke liegen hat - jedoch.

Wir wünschen uns spannende Geschichten über Euren Wechsel, über Euer kleines ›JEDOCH‹ gleich am Anfang oder auch schon fast zum Schluss. Über Triumph oder Niederlage. Bringt uns zum Staunen, eröffnet uns eine neue Perspektive, aus der wir das Geschehen bisher noch überhaupt nicht betrachtet haben. JEDOCH hütet Euch vor Plattheiten, wir wollen das feine, wie Tinte in eine Handlung eingeschmuggelte Jedoch. Dabei muss das Wort selbst gar nicht auftauchen, es geht um eine zweite, andere  Sicht der Dinge, die alles ins Kippen bringt.

Schreibt uns Prosa, Lyrik, Kürzestgeschichten.

JEDOCH: Beachtet die Infos für Autoren.

Einsendeschluss: 31. Juli 2017, 24.00 Uhr
VERLÄNGERUNG - neuer Einsendeschluss: 31. August 2017, 24.00 Uhr

geplanter Erscheinungstermin: Dezember 2017

Ab sofort wird es in jeder SPURWECHSEL-Ausgabe auch die Rubrik B18 geben, in der ein Jugendlicher mit einem Text (zum jeweiligen Thema) veröffentlicht wird.

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf der Homepage das generische Maskulinum verwendet. Mit „der Leser“, „der Autor“ und „der Mensch“ sind hier also in jedem Falle Männer und Frauen gemeint.